CC-Newsletter

2. Ausgabe 2018

---

Editorial

Liebe Verbandsbrüder, liebe Freunde des CC, in der närrischen Zeit erreicht Sie der zweite Newsletter des Jahres. Heuer wieder mit interessanten Berichten aus dem Verbandsleben. Gerne hätte ich Ihnen auch das Festprogramm zum 150. Pfingstkongress präsentiert, aber ein paar Feinheiten gilt es noch zu feilen. Besonders hinweisen will ich auf zwei Bericht (weil aktuell), nämlich den Aventinusanstich der VACC München …

Weiter lesen.

---

Verbandsbruder Dr. Michael Freitag (Freitag-Gruppe) als "Undercover Boss"

Nicht ganz konventionell und sicherlich nicht konservativ…

… zeigt sich Verbandsbruder und Unternehmer Dr. Michael Freitag (L! Franconia-Teutonia auf der Schanz, Regensburg) von der besten Seite und repräsentiert sich und seine Unternehmensgruppe in famoser Manier.

Weiter lesen.

---
VACC München Südbayern lädt zum Aventinusanstich

VACC München Südbayern lädt zum Aventinusanstich

Der Fasching steuert auf seinen Höhepunkt zu, damit steht aber auch die Fastenzeit schon vor der Tür. Die muss aber nicht trocken und traurig sein. Denn die VACC München Südbayern lädt anlässlich der Fastenzeit zum Aventinus Anstich ein. Wer jetzt nicht weiß, was ihn erwartet, sollte auf jeden Fall nach München und was lernen! Der Asntich findet am Donnerstag den …

Weiter lesen.

---
Festabend des „Allgemeiner Landsmannschafter-Convent auf der Marksburg“

Festabend des „Allgemeiner Landsmannschafter-Convent auf der Marksburg“

Von Fritjof Kaiser M.A. (L! Normannia Darmstadt et L! Hercynia Prag zu Frankfurt) Der einst bis zu 19 Landsmannschaften umfassende „Allgemeiner Landsmannschafter-Convent auf der Marksburg“ (ALC) hätte heuer sein 110. Jubiläum feiern können, wenn er sich nicht 1919 aufgelöst hätte und hernach zwölf seiner Mitgliedsbünde in die DL gefunden hätten. (Siehe hierzu CC-Blätter, Heft 2 / 2007, S. 24 f.) Von …

Weiter lesen.

---
Sommertreffen der VACC Jena

Sommertreffen der VACC Jena

Von  Sven Müller, L! Mecklenburgia-Rostock zu Hamburg et AL! Baltia Rostock

Das diesjährige Sommertreffen der VACC Jena führte uns in den Steigerwald bei Erfurt. Planung und Vorbereitung lag in den Händen der Erfurter Verbandsbrüder Roschka und Rippel, welche als Ausgangs- und Endpunkt unserer Wanderung das Restaurant „Am Bismarckturm“ wählten. Hier fand man sich am 19. August gegen 11.00 Uhr ein, um bei einem ersten Bier dem Einführungsvortrag von Verbandsbruder Rippel zu lauschen.

Weiter lesen.

---

Der CC auf Facebook und Twitter

Fotos, Veranstaltung, Neuigkeiten - bleiben Sie stets auf dem Laufenden und folgen Sie uns auch bei Facebook und twitter. Ok, auf twitter liest man recht wenig von uns, aber bei Facebook gibt es beinahe täglich Neues aus dem Verband und vor allem aus den Bünden vor Ort.

Derzeit ganz wichtig und aktuell: Zimmerangebote für Studenten! Einfach unten das entsprechende Symbol drücken und abonnieren - beziehungsweise "liken".