Autor: Frank Klauss

Editorial

Nun gibt es wieder Neues aus dem Verband: vom diesjährigen Pfingstkongress in Coburg, von den Conventen und von anstehenden Veranstaltungen. All dies in dieser Ausgabe.

CC-Sail 2019 in Kiel

Seit 1987 richtet die Landsmannschaft Slesvico-Holsatia v.m. L! ! Cheruskia zu Kiel die CC-Sail ein und lädt zum Segelsport auf der Kieler Förde ein. Die CC-Sail ist aus eigener Initiative und Einsatz der Verbandsbrüder aus Kiel entstanden, die mit viel Engagement und Liebe diese Veranstaltungen seit Jahrzehnten erfolgreich anbieten und damit dankenswerter Weise das Verbandsleben bereichern.

Presseankündigung: Präsidierende Freiburger kommen mit junger und alter Mannschaft

Coburg – Das Gute an Traditionen ist, dass man bereits vorher weiß, auf was sich freuen kann. So ist es auch beim 151. Pfingstkongress. Das wissen auch die drei neuen Sprecher – Maximilian Baunach, Florian Beyer, Maximilian Wende – und ihre präsidierende Landsmannschaft Cimbria Freiburg und haben sich bestens für das lange Wochenende vorbereitet. Das Schöne an einer Tradition ist, dass sie Vergangenheit und Zukunft verbindet. Und so reisen die ehemaligen Sprecher der Cimbria von 1973 mit und schauen, wie ihre Nachfolger diese Aufgabe 46 Jahre nach ihnen meistern. Unter dem Motto „Freiheit verteidigen Verantwortung übernehmen“ stehen die Freiburger seit...

Editorial

Liebe Verbandsbrüder, liebe Freunde des CC, Ich hoffe, Sie sind alle gut ins neue Jahr 2019 gekommen, und wünsche Ihnen dazu das Allerbeste. Der erste Monat des neuen Jahres ist nun vorüber, die guten Vorsätze hoffentlich noch nicht. Viel hat sich noch nicht ereignet, daher ist der Januar-Newsletter auch schnell gelesen – aber bitte nicht überlesen. Denn ganz wichtig: die CC-Akademie hat ihren Aufruf zur Einsendung von Vorschlägen für den CC-Studien- und Wissenschaftspreis bis Ende Februar verlängert. Das ist aber nicht der einzige Inhalt des aktuellen Newsletters. Es gibt wieder – kurze – Neuigkeiten aus unserer Kongressstadt Coburg. Und Verbandsbruder...

Neuigkeiten aus Coburg

Das Restaurant Chillis im Coburger Ratskeller hat im Dezember endlich eröffnet. Es gab ja schon Stimmen, die munkelten, zur Eröffnung vom BER nach Coburg fliegen zu können – so schlimm wurde es dann trotz eines halben Jahres Verzögerung dann doch nicht. Wer jetzt argwöhnt, dass im Ratskeller nur Tortillas und Tacos gereicht werden, möge beruhigt sein. Der Pachtvertrag mit der Stadt sieht neben der mexikanischen auch eine Coburger Küche vor. Bislang habe ich dies jedoch nicht persönlich überprüfen können. Daher freue ich mich sehr, falls mich kulinarische Berichte aus unserer Kongressstadt von Verbandsbrüdern vor Ort erreichen und ihre Erfahrungen mit...

Ein Bier für den Mann am Klavier

Von Robert Goße, Präsidierende Landsmannschaft Cimbria Freiburg Bierorgelseminar – Greifensteintagung Die Deutsche Sängerschaft hat als Mitausrichter die Tagung in Bad Blankenburg durch zwei Workshops über Studentenlieder und ihre instrumentale Begleitung bereichert, ein Wissensgebiet, in dem sie schon vom Namen her eine Kernkompetenz hat. Während Farbenbruder Hilchenbach seine umfangreichen Kenntnisse über das studentische Liedgut mit einem größeren Interessentenkreis teilen konnte und dabei wesentlich über die CC-Hitparade hinaus wies, deutete die Teilnehmerzahl von sechs, davon zwei CCer im Bierorgelseminar von Farbenbruder Morgner darauf hin, dass die Klavierbegleitung beim Kommersgesang eine aussterbende Species zu sein scheint. Das hatte natürlich den Vorteil, dass wir...