Markiert: Bad Blankenburg

Bad Blankenburg bei Licht betrachtet – eine neue Erfahrung

Ein kurzer persönlicher Eindruck der 18. Greifensteintagung, geprägt von subjektiven Bildern und ohne Anspruch auf Vollständigkeit: November. Nieselregen. Temperaturen am Gefrierpunkt. Es ist dunkel. – So, oder so ähnlich beginnen Nacherzählungen über das Bildungs-Wochenende in Bad Blankenburg, die Greifensteintagung. Nicht aber 2018. Das Jahr hat schon manche Rekorde gebrochen und vielfach überrascht. 150 Jahre Coburger Convent. Rekord-Sommer. Unerwartetes Wiedersehen mit versunkenen Dörfern in Stauseen aufgrund der Dürre. Da wollte die 18. Greifensteintagung nicht hinten anstehen und verblüffte die Teilnehmer am Anreisetag mit Tageslicht und milden Temperaturen um die 18 Grad! Nach der Lungenentzündung im letzten Jahr eine angenehme Überraschung nicht...

Rede anlässlich des Totengedenkens am 10. November 2018 am Ehrenmahl des VC auf der Burg Greifenstein

Von Dr. Christian Kau, Landsmannschaft Cimbria Freiburg Sehr geehrte Waffen- und Farbenbrüder, liebe Verbands- und Bundesbrüder, meine Damen und Herren, vor 100 Jahren, am 11.11.1918, endete der 1. Weltkrieg mit der Unterzeichnung des Waffenstillstands von Compiègne. Dieser Waffenstillstand, unterzeichnet in einem Eisenbahnwaggon auf einer Waldlichtung, beendete Kriegshandlungen, die sich über vier Jahre zogen und an denen sich insgesamt 40 Staaten mit nahezu 70 Millionen Menschen unter Waffen beteiligten.

Auftakt zu 150 Jahre Coburger Convent

Pressemitteilung zur 17. Greifensteintagung des Cobuger Conventes in Bad Blankenburg Die 17. Greifensteintagung (GRT) vom 10. Bis 12. November in Bad Blankenburg steht am Anfang eines großen Jubiläumsjahres. Ähnlich wie in der Bundesliga finden die Saisonwechsel beim Coburger Convent (CC) in der Mitte und nicht am Ende des Jahres statt. Mit der Übernahme des Vorsitzes durch die Erlanger Turnerschaft Alemanno-Palatia im August dieses Jahres, beginnt für den CC sein 150. Jahr.

90 Jahre Sportanlage des V.C. – 90 Jahre Landessportschule Thüringen

Am Samstag den 19.11.2016 beging die Landessportschule Bad Blankenburg ihr 90 jähriges Jubiläum. Als Vertreter des Coburger Convents waren eine Woche nach der Greifensteintagung 2016 der ehemalige Kongressbeauftragte für Bad Blankenburg, Verbandsbruder Hans-Werner Goldner Asciburgia sein Nachfolger , der neue KanzleivorsteherVerbandsbruder Gerd Eickmeyer Hansea Leipzig zu Bielefeld und der AHCC Vorsitzer Vbr Dr. Ali Ottmar Mahdi Brandenburg,Troglodytia geladen worden. Der große Speisesaal der Sportschule präsentierte sich für den Festakt am Samstag Morgen ungewohnt bestuhlt und bot einen würdigen Rahmen für die Veranstaltung die von den Thüringer Symphonikern begleitet wurde. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des LSB Thüringen , Herrn...

Rede zum Totengedenken am Ehrenmal des VC im Rahmen der Greifensteintagung

Redner: Pfarrer i.R. Martin Siebert Sehr verehrte Gäste, meine sehr geehrten Herren Verbandsbrüder, liebe Bundesbrüder! Die schrecklichen Ereignisse gestern Abend in Paris fordern von mir der eigentlichen Ansprache einige Worte vorauszuschicken: ‘Sie heuchelten ihn mit ihrem Munde und logen ihm mit ihrer Zunge’. So charakterisiert der 78. Psalm Menschen, die Gott für ihre Zwecke instrumentalisieren. Wo Gott als Ursprung und Anwalt der Humanität verleugnet, Religion und Glaube pervertiert und zur Basis menschenverachtenden Terrors und sinnlosen Mordens gemacht werden, da scheint das Ende sinnstiftender Humanität nahe. Dem müssen wir unter Einsatz all unserer geistige, psychischen und physischen Kräfte wehren und zeigen,...

Pressemeldung zur 15. Greifensteintagung des Cobuger Conventes in Bad Blankenburg

15 Jahre Greifensteintagung Ein kleines Jubiläum: Zum 15. Mal lädt der Coburger Convent seine Mitglieder (CC) und die Mitglieder des befreundeten Verbandes der Deutschen Sängerschaft (DS) zur Greifensteintagung ins thüringische Bad Blankenburg. Ausrichter ist in diesem Jahr die Präsidierende Landsmannschaft Rhenania aus Münster. Ihr Sprecher ist Herr Philipp Wöpkemeier. Als Motto haben sich Münsteraner „Fördert Wissen, fordert Handeln; wertvoll für die Gesellschaft!“ gewählt.