Markiert: Feierstunde

Rede zur Feierstunde zum 150. Pfingstkongresses 2018

Liebe Coburgerinnen und Coburger, meine sehr verehrten Damen, sehr geehrte Herren Verbandsbrüder, liebe Bundesbrüder, vor etwa drei Jahrzehnten – die Älteren unter uns werden sich erinnern, für die Aktiven ist es neu – hieß diese Feierstunde noch „Mahnstunde“ und erinnerte an die Teilung Deutschlands und forderte auf, nicht nachzulassen im Bemühen, diese unmenschliche Spaltung zu beseitigen und unser Land wieder zu vereinigen. Wie wir alle wissen, gelang dies zwei Jahre später durch eine unblutige Revolution; ein Ereignis, an das wir Mitglieder von Korporationen immer geglaubt haben und deswegen aus bestimmten politischen Gruppierungen immer als die „Ewig Gestrigen“ verunglimpft wurden. Wir...

Rede zur Feierstunde zum 149. Pfingstkongress 2017

Liebe Coburgerinnen und Coburger, werte Damen, sehr geehrte Herren Verbandsbrüder, liebe Bundesbrüder, Deutschland ist nunmehr seit 27 Jahren wieder vereint. Mittlerweile ist diese Tatsache in dem Geschichtsbewusstsein vor allem vieler jüngerer Deutscher zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Dennoch möchte ich hier und heute darauf verweisen, dass wir studentischen Korporationen gegen den damals vorherrschenden politischen Mainstream an dem Gedanken der Wiedervereinigung immer festgehalten haben. Mit allem Selbstbewusstsein und gegen viele Widerstände. Nicht selten wurden wir als „ewig Gestrige“ verspottet und waren doch unserer Zeit weit voraus. Wir haben die Erinnerung wach gehalten. Es war ein Stück gelebter „Zivilcourage“, den Gedanken an ein...