Markiert: Festkommers

VACC Bremen – Eine 125jährige Erfolgsgeschichte

Anmerkung der Redaktion: Der Bericht wurde bereits kurz nach dem Kommers verfasst und an die Redaktion gesandt. Es ist der Redaktion (also mir) anzulasten, dass der Bericht bislang vergessen wurde. Dies soll nun hiermit erfolgen. Die Geschichte der VACC Bremen Als am 28. Januar 1892 der Bremer Landsmannschafter Convent (BLC) gründet wurde, ahnten die 7 in Bremen ansässigen Gründungslandsmannschafter nicht, welches Erfolgsmodell sie ins Leben gerufen haben. Zwar gab es in den folgenden Jahren ein Auf und Ab, aber ab 1908 ging es bergauf, und am 15. März 1913 konnte der BLC den Nordwestdeutschen Landsmannschafterkommers mit 140 Teilnehmern aus 40...

Presseankündigung zum 148. Pfingskongresses des Coburger Conventes der Landsmannschaften und Turnerschaften (CC)

Frühes Pfingsten Der 148. Pfingskongress des Coburger Conventes (CC) startet dies Jahr sehr früh im Jahr. Eventuell müssen wir auch neben rund 4.500 Verbandsbrüdern auch mit den Eisheiligen rechnen. Frostig war es aber noch nie beim Pfingskongress und wird es auch dies Jahr nicht werden. Dafür werden schon die Verbandsbrüder sorgen. Rhenania fordert Wissen und fördert Handeln Alte Hasen als Präsidierende sind die Männer der Alten Landsmannschaft Rhenania im CC von 1850 aus Münster. Für die Westfalen ist es das vierte Präsidialjahr -zweimal hatten sie das Amt im Vorläufer-Dachverband der Deutschen Landsmannschaft inne, einmal 1969 im CC. Unter dem Motto...