Markiert: Karlsruhe

Farbenkneipe der VACC und des AHSC in Karlsruhe

Von Verbandsbruder Dr. Claus Tiggemann (Turnerschaft Asciburgia) Die partnerschaftliche Verbundenheit zwischen zwei Korporationsverbänden wurde am 9. November ein weiteres Mal mit einer Farbenkneipe bekräftigt. Die Vereinigung Alter Herren des Coburger Conventes (VACC) zu Karlsruhe und die Alten Herren der Senioren Convente (AHSC) in Karlsruhe trafen sich auf dem Haus der Landsmannschaft Cimbria-Fidelitas. Die Corona war bunt gemischt aus Jung und Alt. Geleitet wurde die Veranstaltung vom Vorsitzenden Herbert Verse, unterstützt von Dr. Andreas Berger (Corps Makaria-Guestphalia Würzburg) und Verbandsbruder Dr. Claus Tiggemann (Turnerschaft Asciburgia).

Literarischer Abend in Karlsruhe

Von Dr. med. Wilfried Dinter, L! Zahringia/Vandalia Zum Jahresausklang fand im Gästehaus der Universität Karlsruhe auf Anregung der hiesigen VACC ein Literarischer  Abend gemeinsam mit dem AHSC statt. Diese Veranstaltung sollte als weiterer Baustein  das bereits seit Jahren bestehende Drei-Verbände-Abkommen zwischen CC, KSCV und WSC mit Leben erfüllen, wie auch verschiedene andere Kooperationsformen, z.B. Zusammenschlüsse von örtlichen AH-Verbänden , als ein Zeichen der Rückbesinnung auf gemeinsame Wurzeln zu werten sind. Nicht zuletzt sollte auch ein Versuch gemacht werden, einem Beispiel des einen oder anderen Bundes folgend, den bürgerlichen Literarischen Salon ein Stück weit wieder aufleben zu lassen. Die Anregung zu...