CO3-App erfolgreich gestartet

Das digitale Zeitalter macht keinen Stopp – auch nicht vor unserem nunmehr über 150 Jahre alten Verband. Daher hat der Vorstand des CC zum 150. Pfingstkongress die App CO3 präsentiert. Diese Programm für das Smartphone verbindet Verbandsbrüder weltweit über das Mobiltelefon. Schnell ist Kontakt zu alten Freunden hergestellt – und über die verschiedenen Gruppen sind rasch neue Kontakte in Beruf und Freizeit gefunden. Ein Beispiel: Im weit entfernten Shanghai fanden sich die Verbandsbrüder Andreas Müller (Borussia Stuttgart et Schottland) und Luca Gräbenteich (Hasso-Saxonia). Schnell war ein gemeinsames Bier getrunken und man nicht mehr alleine im Fernen Osten. Dank CO3 ist...