Warum tragt ihr diese komischen Bänder?

Damit man uns erkennt und um Farbe zu bekennen.  Es gibt zwar auch Bünde, die keine Farben tragen, aber der weitaus größte Teil aller Bünde tut es. Auf den Bändern sind nämlich die Verbindungsfarben.

Ähnlich wie bei Sport-Vereinen und Fan-Artikeln helfen unsere Farben auch bei Identifikation bzw. Abgrenzung. Oft liegen ihnen Stadt- oder Landesfarben zu Grunde, manchmal wurden sie willkürlich gewählt oder durch Universitäts-Verwaltungen bestimmt.

Unsere farbigen Mützen haben ihren Ursprung in den Jahrgangseinteilungen an Schulen während des 19. Jahrhunderts. Im Gegensatz zu Trachtenvereinen steht bei uns die tradierte Garderobe aber nicht um ihrer selbst willen im Mittelpunkt, sondern ist eher schmückendes Beiwerk, beim eigentlichen Zusammenfind-Grund: Feiern.